Die einen sitzen in der heimischen Küche, bemalen Ostereier für das kommende Fest und die anderen verstauen ihre Rennwagen im Truck, fahren gen Osten und läuten die Saison ein.

RPM Racing hatte den Mercedes SLS (übrigens der Siegerwagen vom RCM Grenzlandrennen 2015), den Porsche 997 Cup sowie den neu erworbenen Opel Astra OPC eingeladen, um beim ADAC Bördesprint Cup zu starten.

Wie man an den nachfolgenden Bildern und Ergebnissen sehen kann, war dies nicht ohne Erfolg. Unser Clubmitglied LuKas Moesgen hat dieses Jahr noch viel vor. Mal sehen, was geht.

 

 

Suchen:

Termine:

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen